Das Quartier

Lage

Das Gebiet Donaustraße-Nord liegt im Norden des Bezirks Neukölln. Es wird im Westen durch die Karl-Marx-Straße, im Norden durch den Hermannplatz, im Osten durch die Sonnenallee und im Süden durch die Erkstraße begrenzt.

Bewohnerschaft

Zum Stichtag 30.12.2011 wohnen im Gebiet Donaustraße-Nord 7.909 Menschen, von denen 38 % Ausländer sind. Mehr als die Hälfte (52,6%) der Einwohner ist zwischen 18 und 45 Jahren alt. Der Anteil der Kinder und Jugendlichen von 0 bis 18 Jahren liegt bei 17,3% , während der Anteil der älteren Bewohner mit über 55 Jahren bei 16,8% liegt.

(Amt für Statistik Berlin-Brandenburg)

Bebauung und Grünflächen

Das Quartier Donaustraße ist gekennzeichnet durch gründerzeitliche Blockbebauung mit fast durchgängigen Gewerbeanteilen in den beiden großen Straßenachsen – Karl-Marx-Straße und Sonnenallee. 
Der Straßenraum macht einen ungepflegten Eindruck; Freiraumflächen sind kaum vorhanden.