Mit der 3-D Brille durch die Klimazonen

Im Botanischen Museum entdeckten die Kinder und Jugendlichen von Blickwinkel e.V. Natur ganz neu.


Fotos: Sarah Kröger



Die Sommerferien sind da, viele sind verreist. Doch auch die Kinder und Jugendlichen, die zuhause geblieben sind, erwartet ein spannendes Ferienprogramm, das vom Verein Blickwinkel gestaltet wird. Letzte Woche war eine der Gruppen im Botanischen Museum in Dahlem. Hier lernten sie unterschiedliche Klimazonen und ihre Vegetation kennen und faszinierende Details über die wichtigsten Kulturpflanzen. In der Sonderausstellung modellSCHAU konnten sie Modelle von Pflanzen näher betrachten.

Highlight war natürlich die Virtual-Reality-Brille, mit der sie auf einer dreidimensionalen Rundfahrt durch ein virtuelles Glashaus die größten Bäume der Welt aus den unterschiedlichsten Weltgegenden und Klimazonen bestaunten.
Diese Woche gibt es noch zwei Veranstaltungen, an denen teilgenommen werden kann: www.blickwinkel-berlin.de/sommerferien2015/


Das Programm wird vom Aktionsfonds des Quartiersmanagements Donaustraße-Nord gefördert.