Nachrichten

Die neue Donauwelle beinhaltet spannende Beiträge von Schüler*innen, Nachbar*innen und den Stadtteilmüttern.

Weiterlesen

Die erste digitale Ausgabe der 48 Stunden Neukölln vom 19. bis 21. Juni war ein spannendes Experiment – für Kunstschaffende wie Publikum

Weiterlesen

Wie geht es den Gewerbetreibenden im Quartier? Werden die Läden und Kleinunternehmen die Folgen des Corona-Lockdowns überstehen?

Weiterlesen

Damit es in den Sommerferien nicht langweilig wird, hier einige Anregungen zur Feizeitgestaltung

Weiterlesen

Drei Tage lang wurde beim Offenen Festival Neukölln diskutiert, gestreamt und getanzt - gegen Rassismus und für ein buntes und solidarisches Neukölln

Weiterlesen

CORONA IST SOOOO LANGWEILIG, CORONA IST BLÖD! LASS UNS MALEN!

Weiterlesen

Dass auch Online-Lesungen ungemein anregend und bereichernd sein können, bewies am 18. Mai eine digitale Diskussionsrunde mit dem Bildungsträger wortlaut.

Weiterlesen

An der Pannier-/Ecke Donaustraße haben Nachbar*innen mit finanzieller Unterstützung aus dem Aktionsfonds mehrere Mini-Gärten rund um Bäume angelegt.

Weiterlesen

Beratungsangebot während Corona-Pandemie

Weiterlesen

Corona hat vieles zum Stillstand gebracht, aber nicht alles zum Erliegen: in den letzten Wochen wurde im Quartiersbüro an einer ganz besonderen Litfaßsäule gewerkelt.

Weiterlesen