Willkommen im Donau-Kiez

QUARTIERS-MANAGEMENT

Was ist Quartiers-Management?

Quartier ist ein schwieriges Wort für Stadt-Teil.
In unserem Quartier gibt es besondere Probleme.
Viele Bewohner sind arbeitslos.
Kinder brauchen Unterstützung in der Schule.
Außerhalb der Wohnungen gibt es wenig Platz zum Spielen.
Es gibt wenig Orte, an denen sich die Bewohner treffen können.
Das Quartiers-Management kümmert sich um diese Probleme.
Das Quartiers-Management möchte, dass die Menschen gerne im Kiez leben.

Unser Büro

Das Büro ist in der Donaustraße 7.
Die Bewohner können zu uns kommen:

  • wenn Sie Hilfe oder Informationen brauchen,
  • wenn Sie Ideen für einen schöneren Kiez haben.

Projekt und Finanzierung

Das Quartiers-Management arbeitet mit Schulen, Kitas,  Vereinen und Unternehmen zusammen.
Gemeinsam starten wir Projekte.

Zum Beispiel:

  • In den Schulen gibt es eine Lern-Werkstatt und ein Eltern-Café.
  • In den Kitas wurden Räume und Höfe verbessert.
  • Die Baum-Scheiben wurden bepflanzt.

Für die Projekte braucht man Geld.
Das Geld bekommen wir von der Europäischen Union, dem Bund und dem Land Berlin.

Mitmachen

Alle Menschen im Quartier sollen mitmachen und entscheiden können.
Sie wissen am besten, wo es Probleme im Kiez gibt.
Gemeinsam überlegen wir, wie das Geld eingesetzt wird.
Wer mitmachen möchte, kann sich gerne bei uns melden.
Wir freuen uns auf Dich.

AKTIONS-FONDS

Was ist der Aktions-Fonds?

Der Aktions-Fonds ist eine Hilfe für die Nachbarschaft.
So spricht man das: ak zions fong.
Ein Fonds ist eine Sammlung von Geld.
Der Aktions-Fonds unterstützt deine Idee.
Deine Idee macht das Leben im Kiez besser.
Deine Idee findet mit Nachbarn zusammen statt.
Deine Idee wird mit bis zu 1500 Euro unterstützt.

Beispiele für Deine Idee

  • Ein Fest für Nachbarn planen.
  • Bäume pflanzen.
  • Gemeinsam lesen.
  • Kekse backen.
  • Gemeinsam lernen.

Wie kannst Du mitmachen?

Du musst uns sagen, dass du Geld möchtest.
Man sagt auch: Einen Antrag stellen.
Wir helfen dir den Antrag zu stellen. Du kannst zu uns ins Büro kommen.
Oder du rufst uns an.
Jede und jeder kann einen Antrag stellen.
Ein Bewohner, ein Verein oder eine soziale Einrichtung.
Eine soziale Einrichtung ist eine Schule oder eine Kita.

Die Entscheidung

Über deinen Antrag entscheidet die Aktions-Fonds-Jury.
Eine Jury ist eine Gruppe von Menschen.
In der Aktions-Fonds-Jury machen Nachbarn mit.
Die Nachbarn wählen die besten Ideen aus.
Du kannst auch in der Jury mitmachen.
Frag uns wie das geht.

Kontakt

Quartiersbüro:

Donaustraße 7 - 12043 Berlin
Tel.: (030) 346 200 69 / 70 l Fax: (030) 346 200 73
Mail: info@qm-donaustrasse.de
Web: www.donaustrasse-nord.de

Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag: 10.00 – 13.00 & 14.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 10.00 – 14.00 Uhr

Sprechzeiten:

Dienstag: 16.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 – 12.00 Uhr